Zahnersatzversorgung

   
Kronen und Brücken

Unser Ziel ist es neben dem Idealfall der erfolgreichen Prophylaxe, natürlich möglichst viel von ihrem natürlichen Zahn zu erhalten. Erscheint uns ein Füllungsversuch aufgrund ausgedehnter Karies oder anderweitiger Schädigung des Zahns als wenig Erfolg versprechend, raten wir den Patienten entweder zur Überkronung des Zahns oder zu einer Brücke.

Die Krone

Im Gegensatz zu anderen Formen des Zahnersatzes, werden bei der Überkronung nur Teile der Zahnsubstanz durch andere Materialien ersetzt. Dabei ist Krone nicht gleich Krone. Es gibt viele verschiedene Materialien und Größen.
• Eine Teilkrone umfasst nur einen Teil des Zahns.
• Eine Stiftkrone ist mit einem Stift im Zahn verankert.
• Eine Vollgusskrone umfasst den ganzen Zahn und wird aus einer Goldlegierung hergestellt.
• Eine Verblendkrone hat eine Goldhülse als Basis und ist mit Keramik oder Kunststoff überzogen.
• Eine Jacketkrone ist aus Keramik und umgibt den Zahn wie einen Mantel.

Die Brücke

In manchen Fällen sind ein oder mehrere Zähne nicht mehr zu retten, und müssen gezogen werden. In diesem Fall eignet sich die Brücke als Zahnersatz, welche aus Kronen für die benachbarten Zähne sowie künstlichen Zähnen in der Mitte besteht. Aufgrund der Stabilität können jedoch maximal drei bis vier Zähne auf diese Art ersetzt werden. Zudem ist eine Brücke nur dann sinnvoll, wenn die Pfeilerzähne voraussichtlich noch einige Jahre gesund und damit stabil bleiben, um die Konstruktion halten zu können.

Das Material der Brücke entspricht dem der Krone. Möglich sind Metall, Keramik oder Kunststoff. Als großer Nachteil dieses Zahnersatzes erweist sich das Abschleifen der Pfeilerzähne, mit dem viel gesunde Zahnsubstanz verloren geht. Darüber hinaus müssen die Zwischenräume sorgfältiger als sonst gepflegt werden, da sich hier sehr leicht Bakterien ablagern können, die Karies oder Entzündungen begünstigen.

Eine Alternative zu der Brücke könnte jedoch ein Implantat sein. Wir beraten Sie gern.

 

 


   
 
   


Jana Buntke & Partner
Zahnärzte

 

Tel.: 05725 - 41 42

E-Mail: info@zahnarzt-buntke.de

Sprechzeiten:
Mo + Mi 8-15 Uhr
Di 11 - 20 Uhr
Do 12 - 20 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

 

 

 


Sitemap

   
 

Copyright 2012 Jana Buntke

I

Impressum

 

       

site by waterdrops75 - media production